Michael Huber

Michael Huber wurde in Landshut geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in München mit früher Schwerpunktsetzung auf das Gebiet des Arbeitsrechts. Sein persönliches Berufsziel, die Spezialisierung auf die ausschließliche Vertretung der der Beschäftigtenseite, konnte mit seinem Einstieg in die Kanzlei Rüdiger Helm im Jahr 2008 erreicht werden. Seit 2014 ist er Partner der Kanzlei huber.mücke.helm.

Michael Huber berät und vertritt Betriebsratsgremien branchenübergreifend in allen Themengebieten des (kollektiven) Arbeitsrechts. Hierbei verfügt er insbesondere über Praxiserfahrung in besonders schwierigen Lagen wie denen der Umstrukturierung und der Insolvenz. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die rechtliche Beratung von Betriebsräten in allen Fragen der Mitbestimmung im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes dar. Darüber hinaus ist er auch in der gewerkschaftlichen Betriebsrätefortbildung aktiv. Michael Huber ist Mitglied der Gewerkschaft NGG.